Blog

Follow Along
Nachhaltiges Geschenk für Lehrer und Erzieher

Nachhaltiges Geschenk für Lehrer und Erzieher

Ab Montag haben wir in Rheinland-Pfalz bereits Ferien. Ein recht turbulentes Schuljahr geht damit zu Ende und für Kyara bricht nun das letzte Grundschuljahr an. Malea wechselt im Kindergarten demnächst auch die Gruppe und geht dann in die Vorschulgruppe. Es ist wirklich unfassbar, wie schnell die Kids groß werden! Üblicherweise bedanken wir uns bei den Erzieherinnen und Lehrer/innen, für die tolle Unterstützung, Hilfe und die schöne Kita- und Schulzeit, mit einem kleinen selbstgemachten Geschenk. In diesem Jahr haben wir Anhänger aus Salzteig mit Blüten und anderen Fundstücken aus der Natur verziert.

Geschenk für Lehrer und Erzieherinnen
Salzteig-Anhänger als Geschenk für Lehrer zum Schuljahresende

Das Salzteig-Rezept

Salzteig ist wirklich ganz easy, wenn auch mit einem etwas verstaubten Image. Als Kind habe ich sehr viel mit Salzteig gebastelt. Mittlerweile ist das Werkeln mit Salzteig nicht mehr so hipp. Keine Ahnung warum, dabei ist es extrem günstig, schnell gemacht und macht tierischen Spaß!

Zutaten:

  • Weizenmehl
  • Salz
  • Wasser
  • Öl

Zubereitung:

Mehl, Salz und Wasser im Verhältnis 2:1:1 vermischen, etwas Öl zugeben und gut verkneten. Ich habe die Zutaten im Thermomix im Teigmodus 2 min. kneten lassen. Anschließend den bröseligen Teig mit dem Schaber nach unten geschoben und noch einmal 3 Minuten im Teigmodus kneten lassen. Das ganze funktioniert natürlich auch mit der Hand oder mit einem Handrührgerät (Knethaken).

Für 10 handtellergroße Salzteiganhänger habe ich 300g Mehl, 150g Salz, 150g Wasser und 2 EL Öl verwendet. Ist der Teig zu bröselig, einfach etwas Wasser dazu geben. Andersherum, kann man auch problemlos noch etwas Mehl untermischen, wenn der Teig zu klebrig ist. Der Teig sollte sich gut kneten lassen, aber nicht an den Fingern kleben bleiben.

Anhänger basteln

Erst einmal Schätze sammeln gehen und bereit legen. Es eignen sich Blüten, Blätter, Steine, leere Schneckenhäuser oder Muscheln, Stöcke, Rinde, Grashalme, Sand, … Alles, was sich gut trocknen lässt.

Anschließend den Salzteig mit einer Teigrolle 5-8mm dick auf einer Teigmatte, Backpapier oder einer bemehlten Oberfläche ausrollen. Wir haben dazu einen Teigroller mit Abstandshalter genutzt, den wir mal im Drogeriemarkt gekauft haben. So war es auch für Malea leicht den Teig gleichmäßig auszurollen.

Kyara wollte gerne kleinere Anhänger machen, daher haben wir sie mit einer kleinen Schüssel rund ausgestochen. Das geht natürlich auch mit Ausstechformen, Gläsern oder frei Hand.

Und jetzt kann es losgehen! Es kann nach Herzenslust dekoriert werden. Zum besseren Halt haben wir den Teig vorher leicht mit Wasser bestrichen. Ohne das Wasser haben die Blüten und Grashalme gar nicht erst gehalten.

Tipp: Beginnt mit den flachen Dekoelementen, wie Blüten, Gras und Sand. Dann rollt ihr mit den Nudelholz noch einmal leicht über den Salzteig, so dass sich die Dekoration fester in den Salzteig drückt und nicht mehr abfällt. Erst danach die erhabenen Sachen auflegen, wie Muscheln, Steine oder Schneckenhäuser.

Zum Schluss macht ihr mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspieß ein kleines Loch am oberen Rand.

Trocknen

Lufttrocknen

Der Salzteig kann einfach an der Luft trocknen. Das dauert allerdings gute 2 Tage. So sollen die Farben der Blüten angeblich besser erhalten bleiben.

Backofen

Wer nicht soviel Zeit hat, kann die Anhänger auch im Backofen trocknen lassen. Allerdings muss dabei vorsichtig bei niedriger Temperatur begonnen werden, weil der Salzteig sonst rissig werden kann. Zunächst 1 Stunde bei 60°C backen, anschließend 2-3 Stunden bei 80°C.

Dörrapparat

Ich hatte weder genügend Zeit sie lufttrocknen zu lassen, noch wusste ich, wie der Timer meines Backofens funktioniert. Wir mussten nämlich nach dem Abendessen alle Anhänger noch einmal neu machen, weil sie der kleinen Schwester zum Opfer gefallen sind! Irgendwann wollte ich abends dann halt auch mal ins Bett und nicht auf den Backofen warten müssen. Daher habe ich mich für ein Experiment im Dörrapparat entschieden.

Einfach die Anhänger auf die Dörrgitter legen und über Nacht bei 80°C trocknen lassen.

Bei uns hat diese Trockenart bestens funktioniert. Die Farben blieben gut erhalten und die Anhänger waren vollständig durchgetrocknet.

Abschiedsgeschenk Für Erzierhin (Salzteig mit Blüten)
Kita Abschiedsgeschenk aus Salzteig
Kleine Aufmerksamkeit für Erzieherinnen und Lehrer aus Salzteig
Geschenk für Kita

Fertigstellung

Zum Schluss haben wir noch verschiedene Bänder durch die Löcher gefädelt und verknotet. Wir haben aus Nachhaltigkeitsgründen auf eine Endbehandlung mit Lack verzichtet. Wer aber die Haltbarkeit erhöhen möchte, kann die Anhänger abschließend noch mit transparentem Sprühlack versiegeln.

Salzteig Anhänger mit Blüten verziehren
Salzteig trocknen im Dörrapparat
Salzteig Rezept und Trocknung

Ach übrigens habe ich eine Schulranzen-Checkliste für euch geschrieben. So starten deine Kids perfekt organisiert und selbstständig in das neue Schuljahr! Hier könnt ihr sie als Printable downloaden!

Habt ihr schon Ferien? Verschenken eure Kinder kleine Geschenke zum Schuljahresende? Und wenn ja, welches Geschenk habt ihr dieses Jahr für die Lehrer und Erzieher gebastelt?

Lass es dir gut gehen!

Natalie

Natalie

Natalie

Hallo, ich bin Natalie. Ehefrau, Mutter von 3 Töchtern und Lehrerin. Seit einigen Jahren bin ich auf einer Mission: Mein Zuhause für mich und meine Familie schöner und leichter zu machen. Unser Zuhause soll ein Ort der Ruhe und des Zusammenkommens sein.

Willkommen & viel Spaß in meinem Online-Zuhause!

Was bisher hier passiert ist

Inspirationen geordnet nach Räumen

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung